Vorwort

Liebe Nachbarinnen, liebe Nachbarn,

am 03.07.2020 verkündete die Vizebürgermeisterin Birgit Hebein ein Landesgesetz zur Parkraumbewirtschaftung, welches Ende 2020 beschlossen wird. Damit ist das Parkpickerl in der bisherigen Form Geschichte und wird höchstwahrscheinlich 2021 durch ein Gesamtmodell ersetzt. Dadurch ist eine Parkraumbewirtschaftung in Hietzing mehr oder weniger fix. Aus diesem Anlass wird sich die Initiative "Parkpickerl für Hietzing" auflösen. Die Website wird bis zum Inkrafttreten online sein und auf das neue Modell bzw. die ganzen Vorschläge näher eingehen. Wir bedanken uns herzlich für die zahlreichen Unterstützungen der AnwohnerInnen, GeschäftsinhaberInnen und den Parteien SPÖ Hietzing, Die Grünen Hietzing und NEOS Hietzing. Leider hat eine ÖVP-FPÖ-Mehrheit im 13. Bezirksparlament die Einführung verhindert. Nichtsdestotrotz hoffen wir, dass der Bezirk künftig von Dauerparker & Co. verschont bleiben wird, sobald die neue Regelung gültig ist. Dann wird die Parkplatzsuche in vielen Gebieten nach fast einem Jahrzehnt ein Ende haben. Bis dahin heißt es durchhalten.

Mit besten Grüßen
Die Initiative